intermezzo

 

hygiene und distanz aus einer anderen Sicht

Die griechische Göttin Hygieia stand für die der Gesundheit dienende Kunst. Der vereinfachten Schreibweise „Hygiene“ begegnen wir derzeit überall. Ans regelmässige Händewaschen gewöhnt man sich schnell. Wie ist es mit der Gedankenhygiene? Meiner Meinung nach ist die genau so wichtig. Setzen sich doch all zu schnell destruktive, missgünstige und ewig gleiche Gedanken in uns fest. Dagegen gibt es keine Impfung. Es braucht unsere Achtsamkeit und liebevolle Präsenz um das Unkraut in unserem Kopf in Schach zu halten oder gar in bunte Blütenpracht zu verwandeln. Jeden Tag aufs Neue, wie Zähneputzen oder eben Händewas…

Von vielen Menschen höre ich in letzter Zeit, dass es sie gar nicht stört keine Hände mehr schütteln oder Wangenluftküsse verteilen bzw. erhalten zu müssen. Eine liebevolle, kräftige oder wärmende Umarmung hingegen vermissen viele. Mir gefällt es ganz gut, andere Menschen aus einer gewissen Distanz zu begrüssen. Es gelingt mir so besser in der Begegnung ganz bei mir zu bleiben und mein Gegenüber wirklich wahrzunehmen. Meine Blicke und inneren Regungen wie Freude oder Dankbarkeit sind ja eh nicht an Nähe oder Distanz gebunden. In der Vorstellung kann ich jederzeit jemanden umarmen oder ihm etwas Liebes schicken. Auch unser Atem vermag alles miteinander zu verbinden und zu durchdringen, über alle Grenzen hinaus, genau wie unsere Gedanken. 

Anregung 

Begleite den Ausatem mit einer Hand- oder Armbewegung und dem Gedanken an etwas, was du gerne loslassen oder verschenken willst. Begleite dann den Einatem wieder mit einer entsprechenden Bewegung und stell dir vor, wie all das zu dir kommt, was du im Moment brauchst und dir gut tut. Lass dein Atmen so zu einem lebendigen, gefühlvollen Tanz werden.  

Smile…

Wenn alle Menschen wüssten, wie ein lächelndes Gesicht, ein inneres Lächeln, lächelnde Mundwinkel oder Augen wirken, würden wir schon längst im Land des Lächelns leben!!! Lächeln entspannt unmittelbar den ganzen Muskelkörper, hebt die Stimmung, stärkt das Immunsystem und bringt erholsamen Raum zwischen unsere Gedanken. Es vermag sogar manch eine angespannte Situation entschärfen. Was für eine W o h l t a t. Ein Z a u b e r m i t t e l, kostenlos und umweltschonend, jederzeit und überall verfügbar, auch hinter einer Schutzmaske. 

So just  l e t `s   s m i l e !

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.